Letztes Training vor dem Rennen in Wackersdorf

Da ich die Strecke zum ersten Mal mit einem Schaltkart absolviert habe, bin ich erstmal ein paar Runden gefahren um mich an die Gegebenheiten zu gewöhnen und die perfekten Schaltpunkte herauszufinden.

Im nächsten Turn war ich sehr schnell unterwegs und habe meine bisherigen Zeiten deutlich unterboten. Nachdem wir neue Reifen montiert haben, habe ich meine Tagesbestzeit erreicht.