Mein erstes DKM-Rennen in Kerpen

Bei meinem ersten Rennen in der Deutschen-Kart-Meisterschaft bestand das Teilnehmerfeld aus 48 Fahrern. Als erstes wurden wir in zwei Gruppen à 24 Fahrer aufgeteilt. Im Qualifying habe ich dann Platz 16 erreicht. Bei den darauffolgenden Heats habe ich meinen Startplatz erfolgreich verteidigt. Am Sonntag fand das B-Finale statt, indem die Fahrer die nur einen der letzten drei Plätze erreicht haben disqualifiziert wurden. Ich habe Platz 16 erreicht und mich dadurch für das Finale qualifiziert. Im Finale traten dann alle verbleibenden 42 Fahrer gegeneinander an. Ich bin von Platz 30 gestartet und habe im Rennverlauf 10 Plätze gutmachen können. In den letzten zwei Runden hatte ich leider einen Defekt an der Lenksäule, der dafür sorgte dass ich nicht mehr lenken konnte. Am Ende hat es aber trotzdem für Platz 24 gereicht. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit meiner ersten Teilnahme an einem Rennen der Deutschen-Kart-Meisterschaft.