Rennen in Liedolsheim

Im Qualifying habe ich den vierten Startplatz erreicht. Nach einem guten Start habe ich in der fünften Runde leider mit einer hohen Geschwindigkeit die Wiese touchiert und konnte mein Kart nicht mehr kontrollieren. Dabei ist auch der Motor ausgegangen. Daraufhin bin ich ausgestiegen und habe das Kart selbst wieder angeschoben und gestartet. Durch diesen Zwischenfall bin ich leider letzter geworden. Im zweiten Rennen musste ich daher vom letzten Platz starten, habe aber im weiteren Rennverlauf einen Platz gutmachen können. Ich hätte mich fast noch um einen weiteren Platz verbessert, aber der Fahrer vor mir hat mich leider nicht vorbeigelassen. Von meinen Rundenzeiten (43:60) her hätte ich ansonsten den dritten Platz erreichen können.

736 Comments

Schreibe einen Kommentar