Vorbereitung auf das Rennen in Wittgenborn

Freitag und Samstag habe ich fast ununterbrochen trainiert, um optimal auf das Rennen am Sonntag vorbereitet zu sein und meine Rundenzeiten kontinuierlich zu verbessern. Aufgrund von schwachem, aber anhaltendem Regen war der Grip auf der Bahn leider sehr schlecht. Daher haben wir auf den Einsatz neuer Reifen verzichtet. Insgesamt war ich mit dem Verlauf des Trainings sehr zufrieden.